Mittwoch, 21. Januar 2015

Rezension: Gelöscht - Teri Terry

© Coppenrath Verlag

Meine Bewertung ★★★★


SHORT FACTS

Titel: Gelöscht
Autor: Teri Terry
Verlag: Coppenrath 2013
Seiten: 432
ISBN: 9783649611837

 


Gelöscht!


Kyla ist eine Verbrecherin, wahrscheinlich sogar Terroristin, aber so genau weiß sie das nicht, denn ihr Gedächtnis wurde gelöscht. Sie ist eine Slater. Eine von jenen jungen Menschen, die nach einer Gehirnoperation ohne Erinnerung an ihr Vorleben wieder in die Gesellschaft eingegliedert werden.

Doch Kyla hat das Gefühl, irgendetwas stimmt bei ihr nicht. Sind ihre Träume Erinnerungen oder spinnt sie sich einfach etwas zusammen? Warum gehen die anderen Slater in einfältiger Glückseligkeit auf und ihr brennen ständig kritische Fragen auf der Zunge? Und wie kommt es, dass ihr Gesicht auf einer Webseite für vermisste Personen abgebildet ist?

Zuerst begegnet man Kyla im Krankenhaus. Die OP ist schon einige Zeit her und es ist soweit, dass das Mädchen ihrer neuen Familie übergeben wird. Da Kylas Gedächtnis gelöscht ist, weiß man als Leser nicht viel weniger als Kyla über diese Welt.
Gerade diese Erzählweise mag ich persönlich sehr. Man hat dadurch die Gelegenheit gemeinsam mit der Protagonistin die Funktionsweisen dieser Gesellschaft zu erkunden, lernt nach und nach andere Personen kennen und wird langsam an die Geschichte herangeführt.

Der Grundgedanke hinter „Gelöscht“ hat meiner Meinung nach einen sehr realistischen Bezug. Denn wäre es nicht eine Errungenschaft, wenn man durch eine Gehirnoperation Schwerverbrechern eine zweite Chance geben könnte, anstatt sie lebenslang zu inhaftieren oder in vielen Staaten mit dem Tod zu bestrafen?

Diese Frage, die damit verbundenen Chancen und Gefahren, hat die Autorin meiner Ansicht nach als geschickten Rahmen für ihre Dystopie verwendet und man wird natürlich mit weiteren Gedanken dazu und möglichen Antworten darauf laufend konfrontiert.

Nach gut der Hälfte wird die Geschichte etwas lasch, hier werden für mich zu viele Alltagshandlungen eingebunden, die man bereits kennt und wodurch die Handlung selbst nicht weiterkommt. Doch auf einmal nehmen die Ereignisse wieder an Fahrt auf und man steuert auf einen Cliffhanger zu, der einen gleich den 2. Teil der Trilogie schmackhaft macht.

„Gelöscht“ ist für mich ein vielversprechender Trilogie-Auftakt, den ich richtig gern gelesen habe und ich freue mich auf den nächsten Band.

Die Slated-Trilogie:
1) Gelöscht
2) Zersplittert [Rezension lesen]
3) Bezwungen [Rezension lesen]


Kommentare:

  1. Hallo :)
    Schöne Rezension !
    Das hört sich wirklich gut an, das Buch steht schon auf meiner Wunschliste.
    Aber Danke für die Cliffhanger Warnung vielleicht sollte ich mir gleich alle drei Bände zusammen kaufen ;D
    Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Tag !
    Liebe Grüße
    Sharleen
    von dem Bücherblog Fingerspitzengefühl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sharleen,

      ja, ich glaube, es empfiehlt sich, dass man alle 3 Bände griffbereit daheim stehen hat.

      Liebe Grüße und einen schönen Abend!
      Nicole

      Löschen
  2. Schöne Rezi :)
    Ich habe die Reihe 2014 komplett gelesen und muss sagen, dass sie mir wirklich gut gefallen hat. Und hier war es auch nicht so, dass nur der erste stark war, sondern wirklich alle! Kannst dich also wirklich auf die weiteren Bände freuen :)

    LG
    Anika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anika,

      das hört sich ja vielversprechend an! Meistens lässt der Mittelteil von Trilogie immer etwas nach. Da bin ich gespannt und freue mich noch mehr auf die anderen Bücher.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  3. Huhu :)
    Ich hab das Cover jetzt schon öfter irgendwo mal gesehen, aber irgendwie hat es mich gar nicht angesprochen. Jetzt dachte ich mir, nachdem es ja überall auftaucht, les ich mir mal ne Rezi dazu durch und sieh an: es wandert direkt auf meine WuLi :)
    Deine Rezi hat mich echt überzeugt, danke dafür

    Viele liebe Grüße
    Nelly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nelly,

      ich freue mich immer, wenn ich einer WL zu Zuwachs verhelfen kann. :-) Bin neugierig, was du dann dazu sagen wirst.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  4. Hey,

    ich hab die Reihe auch schon komplett gelesen und ich fand sie auch allesamt toll. Spannend und voller Gefühl (vllt auch nur, weil mich die letztliche Handlung traurig gemacht hat^^)
    Du kannst dich auf jeden Fall noch auf etwas freuen :) wie ich finde.

    Lieben Gruß
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Eva,

      noch so ein positives Kommentar über die Trilogie. Bin richtig froh, dass ich die anderen Teile auch schon hier stehen habe. Dann freue ich mich auf die weitere Lektüre! :-)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  5. Huhu! :)

    Toll, dass dich der Trilogieauftakt so begeistern konnte! Die Reihe hatte ich auch schon öfter im Auge und werd wohl im neuen Jahr auch amit beginnen. ;) Ich wünsch dir schonmal viel Freude mit den Folgebänden! :)

    Liebste Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina,

      ja, bitte lies die Trilogie. Wie du siehst, Teil 1 konnte mich schon überzeugen und angeblich sind die anderen genauso gut.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  6. Ich habe auch gerade erst Teil 1 gelesen und werde demnächst Teil 2 beginnen. Bin schon gespannt wie es weitergeht!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,

      wie hat dir denn Teil 1 gefallen? Ich will auch bald mit dem 2. Band anfangen. Durch den gemeinen Cliffhanger kann ich es kaum erwarten.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  7. Ich habe auch gerade den zweiten beendet und vor ein paar Tagen einen Rezension zum ersten veröffentlicht, unsere Meinungen decken sich ziemlich, ich mochte das Buch echt gerne :)

    AntwortenLöschen
  8. Dann schaue ich mir nachher gleich deine Rezi an. Hoffentlich geht's so gut weiter.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,
    der erste Teil hatte mir auch richtig gut gefallen. Ich fürchte nur, bevor ich mit Band 2 und 3 starten kann, muss ich ihn nochmal lesen, weil ich alles vergessen habe :-/
    Lg
    anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,

      bei mir wird's hoffentlich nicht gar so lange dauern, weil ich die ganze Trilogie zu Weihnachten bekommen habe. Meistens wird im 2. Band eh auch wieder Teil 1 aufgegriffen und damit das Gedächtnis aufgefrischt.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  10. Huhu Nicole,

    die ersten beiden Teile hab ich auch gelesen und fand beide super! Für das Finale muss ich mir unbedingt demnächst Zeit nehmen ;)

    Liebe Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dani,

      oh ja, das Finale möchte ich gern noch im März lesen. Hoffentlich geht es sich aus.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  11. Huhu Nicole,
    sehr schöne Rezension! Mir hat diese Reihe sehr, sehr gut gefallen und ich fand es sehr schade, dass nach dem dritten Band aus war. Gerne hätte ich Kayla noch weiter begleitet. Aber alles muss mal ein Ende haben!
    VLG Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conny,

      dann freue ich mich noch mehr auf den Abschlussband! Ja, bisher ist die Trilogie richtig gut.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  12. Hallo Nicole ;)
    Ich habe diese Trilogie auch noch auf meinem SuB liegen. Ich möchte sie so gerne endlich lesen, aber irgendwie kommt ständig ein anderes Buch dazwischen.
    Mal sehen wann ich dazu komme und wie sie mir gefällt.
    Das war eine tolle Rezension :)
    GlG
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      das Lesen zahlt sich wirklich aus, zumindest was Teil 1 angeht. Die anderen beiden Teile warten hier noch. Da bin ich auch sehr neugierig.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  13. Huhu Nicole,
    freut mich zu hören, dass dir der Auftakt der Reihe so gut gefallen hat, denn ich habe Band 1 ja auch zu Weihnachten bekommen. Und zum Glück ist die Reihe schon vollständig und man kann nun schön alle Bände zeitnah beieinander lesen.
    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      ja, genau! Band 2 wartet hier auch schon darauf, gelesen zu werden. Ich habe die ganze Trilogie unterm Christbaum gefunden. :-)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  14. Hey Nicoel,

    hach ich bin mir so unschlüssig ob ich die Rehe lesen soll. Auf meiner WuLi ist sie, aber die Meinungen sind so unterschiedlich. Ich glaube ich pack mich mal zu Thalia und stöber einfach mal in dem Buch, vielleicht werd ich dann mal schlüssig :)

    LG Danni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Danni,

      bei mir ist es ja meistens so, je länger ich über ein Buch nachdenke, desto sicherer ist es, dass ich es früher oder später lesen werde. ;-)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  15. Ich bin immer noch unschlüssig, ob ich mir diese Trilogie dann hole. Ich warte deine Rezi zu Band 3 ab und dann entscheide ich.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Band 3 soll bald gelesen werden, hoffentlich kommt nichts dazwischen. ;-)

      LG Nicole

      Löschen